Jahresbericht 2018 und GV vormerken: 18. Mai 2019

Datum Generalversammlung Genossenschaft Gemeinschaftshof im Mai 2019

 

Der Gemeinschafthof hat bereits das dritte Betriebsjahr hinter sich, ein erfolgreiches, wie Sie im Jahresbericht des Präsidenten lesen können. Es freut uns sehr, dass der Gemeinschaftshof immer wieder in der Presse als Positivbeispiel erwähnt bzw. dass über das Projekt berichtet wird.

 

In den letzten Monaten waren es folgende Medien, welche einen Artikel zum Gemeinschaftshof veröffentlicht haben:

Neue Zürcher Zeitung

Zürcher Unterländer

Die NZZ berichtet mehr grundsätzlich darüber, der ZU stellt das Gästezimmer vor, mit einer amüsanten Anektote.

 

Am 18. Mai 2019 um 11 Uhr findet im Gemeindesaal Niederweningen die sechste ordentliche Generalversammlung der Genossenschaft Gemeinschaftshof Niederweningen statt, zu der alle Genossenschafter herzlich eingeladen sind. Bitte reservieren Sie sich dieses Datum schon heute!

 

Weiter Informationen zur GV und die notwendigen Dokumente zur Vorbereitung werden Sie hier in den nächsten Wochen finden. Bereits erstellt ist der

Jahresbericht des Präsidenten.

 

Die weiteren Dokumente

- Einladung zur 6. Generalversammlung

- Protokoll der letzten GV und die geprüfte

- Jahresrechnung 2018 mit zugehörigem Revisionsbericht

werden folgen.

 

Hier finden Sie ausserdem die

Vollmacht zur Vertretung, falls Sie an der Teilnahme verhindert sind.

 

Sollten Sie an der GV verhindert sein, können Sie sich mittels dem Formular Vertretungsvollmacht vertreten lassen. Gemäss Statuten gilt: Jedes Mitglied kann sich an der Generalversammlung durch einen handlungsfähigen Familienangehörigen oder mit schriftlicher Vollmacht durch ein anderes Mitglied der Genossenschaft vertreten lassen. Ein Genossenschafter kann nur einen anderen Genossenschafter vertreten. Familienangehörige können keine anderen Genossenschafter vertreten.

 

 

Falls Sie Fragen zur GV haben oder Genossenschafter werden möchten, senden Sie uns doch ein E-Mail info@gemeinschaftshof.ch oder melden sich bei Hubert Graf.

 

Zurück